Lassen Sie es sich gut gehen in der

Naturheilpraxis Ziembinski

Narbenbehandlung


Narben hinterlassen Spuren auf unserem Körper und erinnern uns an Unfälle, Operationen, Verluste und Verwundungen. Narben können somit ein kosmetisches und seelisches Problem darstellen, aber auch zu Behinderungen in den alltäglichen Körperfunktionen und Bewegungsabläufen führen. 


Sharon Wheeler aus Portland USA, hat noch bei Dr. Ida Rolf persönlich gelernt und ist seit 1978 als Rolferin tätig. Sie hat eine eigene schmerzfreie Methode der Narbenbehandlung entwickelt und diese im Oktober 2014 erstmals in Europa unterrichtet. Selbst die Arbeit an »frischen« Narben ist auf Grund der Sanftheit der Methode in der Regel schmerzfrei. Der kosmetische Effekt ist erfreulich und die funktionellen Veränderungen beachtlich!

Alter, Art und Herkunft der Narbe spielen bei der Narbenbehandlung nach Sharon Wheeler keine Rolle. In der Regel reagiert das Narbengewebe sofort auf die Behandlung und schon nach kurzer Zeit verbessert sich der Zustand der Narbe. Dieser Prozeß ist fortschreitend und die Verbesserung bleibend. 

Die Narbenbehandlung nach Sharon Wheeler beginnt zunächst oberflächlich und dringt dann immer weiter in die tiefen Schichten ein. Nicht selten geht die Integration der Narbe in das umliegende Gewebe einher mit Trauma-Bewältigung. 

 

Diese einfache, aber ungemein effektive Art der Narbenbehandlung lässt sich entweder isoliert durchführen oder aber auch problemlos in die 10 Sitzungen einer kompletten Rolfing-Behandlung integrieren.

 

Weitere Informationen finden Sie auf narbenportal.de oder sie erhalten diese von mir persönlich.


Karte
Anrufen
Email
Info